Kopfzeile

"Also sprach Zarathustra" bis "Wonderfull World"

14. Geburtstagskonzert der Crazy Groove Bigband



Das kurzweilige Programm des 14. Geburtstagskonzerts stand unter dem Moto "Werbemelodien". Den Auftakt machte "Also sprach Zarathustra" von Richard Strauß, das in einer modernen Version in einer Bierwerbung auftaucht. Danach erklangen im ersten Teil noch zehn bekannte Blues-, Funk- und Swing-Klassiker, wie "Splanky", "American Patrol" und "Son of a preacher man".

Im zweiten Teil aktuelle Werbemelodien zum besten gegeben. Die Bandmitglieder persiflierten die Werbebotschaften humorvoll mit selbst gemachten Plakaten und waren sich auch für kernigen Späße nicht zu schade. Die vielen Solistinnen und Solisten des Abemd zeigten ihr virtuoses Können und ernteten verdienten Zwischenaplaus. Stefan Füllgrabe führte humorvoll und souverän durch das Programm und ließ sich das ein oder andere Solo nicht nehmen, während Nils Passian die Leitung der Band übernahm. Sängerin Jenny Requard-Pfannenschmidt nahm es routiniert mit dem voluminösen Sound der Band auf und endete fulminant nach sieben Songs mit der Zugabe "Skyfall" von Adele.




Termine

31. März 2019
17:00 - 19:30 Uhr
Geburtstagskonzert
im EMA-Gymnasium


3. November 2019
17:00-19:30 Uhr
Benefizkonzert Christuskirche Herzberg